Theaterjournale und -almanache
Paul S. Ulrich  & 

Theaterjournale.at – Plattform für institutionsübergreifende Recherche nach deutschsprachigen Theaterjournalen und -almanachen von 1750 bis 1918.


Theaterjournale und -almanache waren fester Bestandteil des Theaterlebens im 19. Jahrhundert und sind eine wesentliche Quelle für theaterhistorische Forschungen:

  • Universale Theateralmanache verzeichnen internationale deutschsprachige Theatergesellschaften samt Personal in über 3.600 Orten. Die Angaben wurden von den jeweiligen Direktorinnen und Direktoren an eine Redaktion berichtet, die Almanache und Jahrbücher wurden überregional vertrieben und meist über einen längeren Zeitraum herausgegeben.

  • Lokale Theaterjournale geben eine Rückschau auf die vergangene Saison einer Spielstätte und sind häufig die einzige Quelle zum künstlerischen wie technischen Personal eines Theaters. In der Regel von Souffleurinnen und Souffleuren einer Bühne auf eigene Kosten hergestellt und als Zusatzverdienst verkauft, waren sie für das lokale Publikum gedacht und enthalten oft auch Gedichte, Anekdoten oder Couplets.

Über 6.400 Journale und 300 Almanache hat Paul S. Ulrich, Theaterwissenschaftler und Bibliothekar aus Berlin, seit den 1990er Jahren aufgespürt, in den Beständen von über 360 Bibliotheken, Archiven, Museen und Privatsammlungen weltweit nachgewiesen, gesammelt und ausgewertet.

Gemeinsam mit dem Don Juan Archiv Wien macht er die bibliographischen Daten in diesem Online-Katalog zugänglich und stellt seine imposante Sammlung an Originalen und Reproduktionen für das Digitale Archiv des Projekts "Theaterpublizistik digital" zur Verfügung.

Zudem werden Paul S. Ulrichs inhaltliche Auswertungen als gedruckte Publikation in der Reihe Topographie und Repertoire des Theaters veröffentlicht. Der erste Band der im Hollitzer Verlag erscheinenden Reihe ist Wien gewidmet: Wiener Theatern (1752–1918).
In Vorbereitung sind die Bände zu Tschechien, Südosteuropa, Amerika, Polen, Nordeuropa und Berlin sowie zum Sonderband Spielpläne - Vorabdrucke können im Don Juan Archiv Wien eingesehen werden, weiters geplant sind Bände zu Österreich (ohne Wien), Deutschland (ohne Berlin) und Westeuropa.


Suchen Sie Theaterjournale und -almanache

… die über die Kataloge der besitzenden Einrichtungen digital verfügbar sind.

… die im Digitalen Archiv des Don Juan Archiv Wien einsehbar sind.

... die als Desiderate bislang nur bibliographisch nachgewiesen werden konnten.


Suchen Sie nach Orten, zu denen es lokale Theaterjournale gibt.


Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hinweise zu Theaterjournalen und -almanachen haben, die bislang noch nicht oder nur bibliographisch nachgewiesen werden konnten. Wir freuen uns auch über andere ergänzende Informationen.



Kontakt / Impressum


Theaterjournale.at – Platform for inter-institutional research on German-language theatre journals and almanacs from 1750 to 1918.

Theatrical journals and almanacs were an integral part of 19th century theatre life and are an essential source for theatre research:

  • Universal theatre almanacs document German-language theatre companies and staff in over 3,600 international cities and towns. The information was reported by the respective directors to an editorial staff; the almanacs and yearbooks were distributed nationwide and generally were published over a longer period.

  • Local theatre journals review the past season of a venue and are often the sole source for the repertory and staff of a theatre company. They were generally published by the prompter as a supplementary income and were intended as s souvenir for the local audiences, often containing poems, anecdotes or couplets.

Since the 1990s, Paul S. Ulrich, a theater scholar and librarian in Berlin, has tracked down, collected and cataloged over 6,400 journals and 300 almanacs in the collections of more than 360 libraries, archives, museums and private collections worldwide.

Together with the Don Juan Archiv Wien which makes the bibliographic data available in this online catalog Paul S. Ulrich makes his imposing collection of originals and reproductions available for the digital archive of the project "Theaterpublizistik digital". In addition, Paul S. Ulrich's documentation is being published in the series Topography and Repertoire of the Theatre by Hollitzer Verlag. Volume 1 of the series focusses on the Viennese theatres (1752-1918); volumes on Czechia, Southeastern Europe, America,Poland, Northern Europe, Western Europe and Berlin as well as a special volume Playing Schedules are being prepared - preprints can be consulted at Don Juan Archiv Wien.


Search for theatre journals and almanacs

… which are digitally available through the catalogs of the owning institutions.

… which can be viewed in the Digital Archive of the Don Juan Archiv Wien.

... which so far have only be located in bibliographic sources.


Search for towns for which there are theatre journals.


Contact us if you have any information about theatre journals and almanacs that have not yet become bibliographically identified. We would also like to hear about any additional information.



Contact / Imprint






Wiener Theater-Almanach auf das Jahr 1811, Sammlung Don Juan Archiv Wien

Theaterjournal Wiener Theater Alamanch
auf das Jahr 1811

(Don Juan Archiv Wien)

Theaterjournale.at ist eine Kooperation von Paul S. Ulrich und dem Don Juan Archiv Wien.

Powered by Koha